Bonergie ermöglicht Zugang zu Energie für Menschen in (West-)Afrika und bietet damit eine wesentliche Grundvoraussetzung für ihre ökonomische Entwicklung. Durch die Verfügbarkeit von Licht und Energie können die Menschen ihr Leben in Eigenverantwortung gestalten und damit den Zustand der Armut überwinden.

Der fehlende Zugang zu Energie ist ein großer Hinderungsfaktoren für eine selbstbestimmte Entwicklung der Bevölkerung in vielen afrikanischen Ländern. Laut einer Studie von Lighting Africa, einem Programm des Internationalen Währungsfonds (IMF) und der Weltbank haben in Afrika 600 Millionen Menschen und mehr als 10 Millionen Kleingewerbe keinen Zugang zu Energie. Bonergie hat es sich zur Aufgabe gemacht, dieses Problem zu lösen. Wir bieten unseren Kunden Licht und Strom - eine wesentliche Voraussetzung, ihr Leben in Selbstbestimmung zu führen.

Justine NaehenTelevison village


Dies ermöglicht es ihnen, wertschöpfende Tätigkeiten zu betreiben und Einkommen generieren, um sich und ihre Familie zu ernähren. Neben dem Betrieb von Endgeräten ermöglicht ihnen Strom auch Zugang zu Information, z.B.über das Internet. Das eröffnet auch der Bevölkerung von ländlichen Gebieten die Teilnahme am globalen Leben, über die Dorfgrenzen und auch Landesgrenzen hinaus.
Unsere solargetriebenen Produkte bieten eine dezentrale Stromversorgung. Damit besitzen unsere Kunden eigene Energieproduktionsmittel, sind also unabhängig von zentralen Energieerzeugern.
Dabei setzen auf eine hohe Qualität aller Produkte und Komponenten, sowie ein Netz von Technikern, das für einen fehlerfreien Betrieb aller Anlagen sorgt.
Eine Investition in Solarenergie reduziert langfristig laufende Energiekosten. Abgesehen von der Anfangsinvestition ist Licht und Strom kostenfrei, und fortlaufende Energiekosten für andere Energiequellen fallen weg (z.B. Holz, Kerosin, Batterien, Kerzen, Diesel).

Unsere Angebote richten sich an Haushalte in ländlichen Gebieten, an kleine bis mittlere Unternehmen, insbesondere landwirtschaftliche Unternehmen und Kooperativen. Sowie an kommunale Einrichtungen. (Produkte)